Geschichte des Defibrillators - AED Defibrillator kaufen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geschichte des Defibrillators

Defibrillation

Kurze Hintergrundinformationen über die Entstehung der Defibrillation

  • Bereits im Jahr 600 vor Christus wurde die elektrisierende Wirkung von Bernstein entdeckt.

  • Etwa 40 Jahre nach Christus beschreibt der Römische Arzt, Scribonius Largus, Heilungen an Patienten durch die Behandlung mit Strom durch Zitteraale und -Rochen.

  • Gegen 1650 entstand der Begriff "Elektrizität"

  • 1744 veröffentlicht der damalige Professor Johann Gottlob Krüger, Schriften über die Wirkung des elektrischen Stroms in der Medizin

  • 1745 wurde der erste Kondensator (Leidener Flasche) von Ewald Georg von Kleist und Pieter van Musschenbroek in Leiden entdeckt.

  • 1774 wurde ein Kind nach erfolgloser Reanimation mit Hilfe mehrerer Stromstöße aus einer Leidenschen Flasche erfolgreich wiederbelebt.

  • bis 1874 wurden zahlreiche Versuche am menschlichen Körper mittels Stom durchgeführt. Im selben Jahr beschreibt der Arzt Alfred Vulpian den Begriff "Fibrillieren" des Herzens.

  • 1888 bewiesen die Professoren Jean Louis Prevost und Frederic Battelli dass mit Stom ein Herz zum Flimmern gebracht werden kann und umgekehrt.

  • 1899 folgten Beweise von Prevost und Battelli.

  • Bis in die 20er Jahre schritten die Entwicklungen in der Bereitstellung von Strom voran und eine Verwirklichung von Defibrillatoren wurde dadurch erst möglich

  • 1940 wurde durch Studien von Carl Wiggers Aufmerksamkeit in der Defibrillation erregt.

  • 1946 gelang die erste transthorkale Defibrillation im russischen Moskau. Durchgeführt wurde diese von Naum Lazarevich Gurvich.

  • 1947 rettete ein Thoraxchirurg einen Jungen wärend einer OP nach dem Prinzip von Wiggers.

  • 1956 wurde die erste tranthorkale Defibrillation in Amerika durch Paul Zoll erfolgreich apliziert.

  • 1959 wurde wärend Defibrillationsversuchen aufgrund des Aufdrückens von Defibrillationselektroden festgestellt, dass sich der arterielle Blutdruck erhöht. Die Herzdruckmassage wurde somit entdeckt.

  • 1962 wird der erste kondensatorbasierte Defibrillator vorgestellt, obwohl Prevost und Battelli und Gurvich auf die gleiche Weise viele Jahre zuvor erfolgreiche Versuche anstellten.

  • Viele Entwicklungen wurden in der Defibrillation voran getrieben

  • 1979 dann die Vorstellung des ersten AED´s

  • 1995 wurde der erste biphasige AED präsentiert.

 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü